Beratungslehrerin Lucia Götz

Seit Januar 2015 bin ich Beratungslehrerin am Erasmus-Gymnasium Denzlingen. Bereits in der vorausgegangenen Ausbildungszeit, die eineinhalb  Jahre umfasste und durch die schulpsychologische Beratungsstelle in Freiburg durchgeführt wurde, habe ich Schülerinnen und Schüler beziehungsweise Eltern beraten.

 

Wer kann sich an die Beratungslehrerin wenden?

 

In welchen Fällen kann man sich an die Beratungslehrerin wenden?

 

Was passiert in den Beratungsgesprächen?

 

Zwei wichtige Prinzipien der Beratung sind Freiwilligkeit und Verschwiegenheit:

Freiwilligkeit:              Sinnvolle Beratung kann nur stattfinden, wenn der Ratsuchende freiwillig teilnimmt und bereit ist, sich auf die Gespräche einzulassen.

Verschwiegenheit:       Als Beratungslehrerin unterliege ich der Schweigepflicht. Das bedeutet, dass die Inhalte der Beratung nicht an Dritte weitergegeben werden.

Wie kann man den Kontakt herstellen?

 

nach oben